Logo Asphaltberatung Schacht

Egal, ob Neubau oder Sanierung – wir sind an Ihrer Seite

Bei allen Fragen rund um den Asphaltstraßenbau sind wir an Ihrer Seite – egal, ob Neubau, Erhalt oder Instandsetzung und Erneuerung Ihrer Straßen, die Konzeption und Herstellung des Straßenunterbaus oder ungebundenen/gebundenen Oberbaus, die Konzeption und Umsetzung lärmreduzierender Straßenbeläge (u.a. OPA, AC D LOA, SMA LA), die Wiederherstellung der Gebrauchseigenschaften oder die Umsetzung von Sonderbauweisen und Pilotvorhaben. Gerne erstellen wir Ihnen individuelle und fachlich fundierte (Neubau- oder Sanierungs-)Konzepte für Asphaltbefestigungen jeglicher Art. Hierbei berücksichtigen wir Ihre spezifischen Ziele, die örtlichen Randbedingungen und die verkehrlichen Anforderungen Ihrer Straßenbaumaßnahme.

Straßenneubau

Bautechnische Fragen beantworten wir in einem auf Ihre Baumaßnahme abgestimmten Neubaukonzept. Hierbei berücksichtigen wir unter anderem, welche Bauweisen und Baustoffe für Ihre Maßnahme geeignet und welche konstruktiven Randbedingungen zu berücksichtigen sind. Gerne übernehmen wir für Sie die Bemessung der Straßenkonstruktion einschließlich der Berechnung der bemessungsrelevanten Beanspruchungen, die Konzeption des Unterbaus sowie des ungebundenen/gebundenen Oberbaus, die Bewertung von Angeboten bzw. alternativen bautechnischen Lösungsvorschlägen des Auftragnehmers sowie die Auswahl der Mischgutart und -sorte sowie der Mischgutkonzeption.

Gerne beraten wir Sie auch umfassend bei der Konzeption von Sonderkonstruktionen zur gezielten Ansprache spezifischer Funktions- und Gebrauchseigenschaften der Straße, wie beispielsweise der Akustik, Griffigkeit oder Ebenheit. Gerne beraten wir Sie umfassend – sprechen Sie uns an.

Instandhaltung und Erneuerung

Für Straßen im Bestand erstellen wir umfassende Instandhaltungs-, Sanierungs- und Erneuerungsempfehlungen. Unsere Empfehlungen beruhen stets auf einer umfassenden Bestandsaufnahme der Situation vor Ort sowie einer systematischen Dokumentation, Analyse und fachlich fundierten Bewertung von Schäden – beispielsweise Risse, Spurrinnen oder Verformungen des Asphaltoberbaus.

Je nach Erfordernis umfasst dies umfangreiche Schadensanalysen, die Bewertung der strukturellen Substanz der vorhandenen Straßenbefestigung, die Entnahme von Baustoff- und Materialproben sowie eine fundierte Ermittlung der (Schadens-)Ursachen unter Berücksichtigung des aktuellen Stands der Wissenschaft und Technik. Hierfür steht uns ein Netzwerk kompetenter Partner zur Seite. Das Ziel ist eine fundierte Einschätzung der strukturellen Substanz des Straßenoberbaus, um Ihnen eine technisch und wirtschaftlich optimierte Empfehlung geben zu können – sprechen Sie uns an.

Gebrauchseigenschaften

Aber auch bei konzeptionellen Überlegungen, wie Sie die Funktions- und Gebrauchseigenschaften Ihrer Straßen auf Ihre individuellen Anforderungen und Bedürfnisse abstimmen, stehen wir Ihnen zur Seite: in der Planungs-, Umsetzungs- und Betriebsphase.Unsere langjährige Erfahrung bei der gezielten Ansprache funktionaler Gebrauchseigenschaften von Straßen bringen wir umfassend ein.

Aspekte wie die Sicherstellung und Optimierung der Griffigkeit bei Nässe oder lärmreduzierende Eigenschaften stehen dabei im Fokus. Durch die intensive Zusammenarbeit mit der Akustik Forschung Dresden steht uns hier ein Partner zur Seite, der u.a. auf einen umfassenden Erfahrungsschatz im Bereich der akustischen Optimierung von Fahrbahnoberflächen zurückgreifen kann. Gerne stehen wir für Ihre Fragen jederzeit gerne zur Verfügung – sprechen Sie uns an.

Pilotvorhaben und Sonderbauweisen

Gerne übernehmen wir auch die wissenschaftliche und bautechnische Begleitung von Pilotprojekten sowie die Qualitätssicherung bei der Umsetzung derartiger Projekte. In Zusammenarbeit mit unserem Netzwerk kompetenter Partner aus Forschung und Industrie unterstützen wir Sie bei der Auswahl geeigneter Sonderbauweisen, der Weiterentwicklung von Bauweisen und Baustoffen oder bei der Konzeption von Sonderkonstruktionen im Straßenbau.

Hierzu gehören u.a. die Erneuerung von Straßen durch die Einlage textiler Bewehrungseinlagen im Rahmen der Erneuerung (Asphaltbewehrung), die Möglichkeiten der Oberflächenbeschichtung, die Konservierung der Straßenoberfläche oder die Verwendung von Zusatzmitteln bei der Asphaltherstellung (bspw. viskositätsverändernde Zusätzmittel oder Rejuvenatoren). Gerne erarbeiten wir mit Ihnen zusammen einen spezifischen Lösungsvorschlag – fragen Sie unverbindlich an.

Logo Asphaltberatung Schacht

Gerne erstellen wir Neubau- und Sanierungskonzepte für Ihre Maßnahmen unter Berücksichtigung anwendungsspezifischer Anforderungen. Umfassend beraten wir Sie beispielsweise zu diesen Bauweisen:

  • Dünne Asphaltdeckschichten im Heiß- und Kalteinbau (DSH / DSK)
  • Kompaktasphalt
  • Einlagiger/zweilagiger offenporiger Asphalt (OPA / ZWOPA)
  • Lärmreduzierende Asphalte (SMA LA / AC D LOA / PMA)
  • Asphalt mit synthetischen Bindemitteln (Epoxidharze / Polyurethane / PMMA)
  • Griffigkeitsverbessernde Maßnahmen
  • Grooving / Grinding
  • Oberflächenbehandlungen
  • Asphaltkonservierung

Wir unterstützen Sie auch bei der Auswahl geeigneter Sonderbauweisen, der Weiterentwicklung von Bauweisen und Baustoffen oder bei der Konzeption von Sonderkonstruktionen im Straßenbau.

Scroll Up