Von der IHK zu Köln öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Asphaltbauweisen im Infrastrukturbau

Dr.-Ing. Andreas Schacht ist durch die Industrie- und Handelskammer zu Köln gemäß § 36 Gewerbeordnung als Sachverständiger für Asphaltbauweisen im Infrastrukturbau öffentlich bestellt und vereidigt. Die öffentliche Bestellung und Vereidigung als Sachverständiger erfüllt die Funktion das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Glaubwürdigkeit und Objektivität des Sachverständigen zu begründen und zu bekräftigen. Die sich hieraus ergebenden Pflichten umfassen insbesondere die unabhängige, weisungsfreie, gewissenhafte und unparteiische Aufgabenerfüllung. Dies kann gemäß § 36 GewO u.a. sowohl die Erstattung von Gutachten als auch weitere Sachverständigentätigkeiten umfassen, wie Beratungen, Überwachungen, Überprüfungen sowie schiedsgutachterliche und schiedsgerichtliche Tätigkeiten.

Gutachten im Straßenbau

Dr.-Ing. Andreas Schacht erstellt als von der IHK zu Köln öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Asphaltbauweisen im Infrastrukturbau Gutachten im Straßenbau, für Asphaltstraßen und Flugbetriebsflächen.Unsere Leistungen umfassen die Bestandsaufnahme und die systematische Dokumentation der Situation vor Ort, Die Dokumentation von Schäden und Auffälligkeiten, weitergehende Untersuchungen einschließlich der Ansprache von Materialien und Baustoffen in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk kompetenter Partner, Recherchen oder die Prüfung der Aktenlage. Unsere Gutachten sind stets fachlich fundiert, unabhängig, unparteilich und fachlich begründet.

Wir arbeiten im Privat- und im Gerichtsauftrag sowie für öffentliche Auftraggeber. Zu unseren öffentlichen Auftraggebern gehören u.a. kommunale Straßenbaulastträger wie Kommunen, Städte und Kreise und insbesondere das Land Nordrhein-Westfalen, vertreten durch den Landesbetrieb Straßenbau NRW. Private Infrastrukturbetreiber wie Flughäfen, Schiffshäfen sowie kleine und mittelständische Bauunternehmen im Infrastrukturbereich zählen außerdem zu den Geschäftspartnern der Asphaltberatung Schacht.

Bautechnische Beweissicherungen

Gerne übernehmen wir für Sie auch die Beweissicherung an bestehenden Straßen, beispielsweise vor der Einrichtung von Umleitungen oder der Durchführung von Baumaßnahmen in direkter Näherung Ihrer Straßenbefestigungen. Dies umfasst die Dokumention der baulichen Gestalt und strukturellen Substanz der Straßenbefestigung vor, während und nach der Maßnahme – beispielsweise vor, während und nach der Ausweisung des Streckenabschnitts als temporäre Umleitungsstrecke – einschließlich einer gutachterlichen Bewertung von Schäden und Auffälligkeiten.

Nutzen Sie unser Kompetenz-Netzwerk!

Umfangreiche Fachkenntnisse und praktische Erfahrungen im Asphaltstraßenbau sowie in der Asphalt- und Baustofftechnologie bilden die Grundlage unserer Sachverständigenleistungen. Aufträge werden unter Berücksichtigung des aktuellen Stands von Wissenschaft, Technik und Erfahrung sowie stets mit größter Sorgfalt erfüllt. Grundlagen werden sorgfältig ermittelt und Ergebnisse nachvollziehbar begründet. Je nach Fragestellung und notwendigem Untersuchungsumfang steht uns jederzeit ein umfangreiches Netzwerk kompetenter Partner aus Wissenschaft und Forschung zur Verfügung. Partizipieren Sie von unserem Netzwerk!

Gutachten und Schadensanalysen auf Kreis-, Landes- oder Bundesstraßen

Gutachten und Schadensanalysen im kommunalen Bereich

Gutachten zur Herstellungsqualität im Rahmen von Neubau- oder Instandsetzungsmaßnahmen

Scroll Up