Am 23. März 2018 hat Herr Dr.-Ing. Andreas Schacht erfolgreich die Fachprüfung für die öffentliche Bestellung und Vereidigung als Sachverständiger für „Asphaltbauweisen im Infrastrukturbau“ an der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern abgelegt. Thematische Schwerpunkte der Fachprüfung waren u.a. die Asphaltkonzeption, die prüftechnische Ansprache des Baustoffes Asphalt sowie Methoden und Verfahren des Asphaltstraßenbaus vor dem Hintergrund gutachterlicher Aspekte.

Der prüfende Fachausschuss „Straßenbau“ der IHK für München und Oberbayern war wie folgt besetzt:

Die Fachprüfung ist Bestandteil des Antrages von Herrn Dr.-Ing. Andreas Schacht auf öffentliche Bestellung und Vereidigung als Sachverständiger für „Asphaltbauweisen im Infrastrukturbau “ durch die Industrie- und Handelskammer zu Köln.

Die öffentliche Bestellung und Vereidigung von Herrn Dr.-Ing. Andreas Schacht als Sachverständiger für das Sachgebiet „Asphaltbauweisen im infrastrukturbau“ erfolgt voraussichtlich in den nächsten vier Wochen durch den Vize-Präsidenten der IHK zu Köln.

Scroll Up