Qualitätssicherung und Arbeitsschutz bei der Wiederherstellung von Aufgrabungen

Der diesjährige Thementag der MORAVIA Akademie am 27. März 2020 in der IHK Wiesbaden widmet sich den Fragestellungen, worauf zu achten ist, wenn im kommunalen Bereich nach Aufgrabungen Verkehrsflächen wiederhergestellt werden, wie die Qualitätssicherung und der Arbeitsschutz sichergestellt werden und wie der Wert unserer Verkehrsinfrastruktur nachhaltig erhalten werden kann.

Die Referenten Dr.-Ing. Andreas Schacht und Thomas Guthardt vermitteln hierzu effiziente, praktikable und rechtskonforme Methoden für eine nachhaltige Qualitätssicherung sowie zur Sicherstellung der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes bei der Wiederherstellung von Verkehrsflächen nach Aufgrabungen.

In den anschließenden Fragerunden erhalten die Teilnehmer weitere Tipps und können eigene Fragestellungen diskutieren. Die Pausen laden zum Erfahrungsaustausch und Networking ein.

Wir würden uns freuen, Sie in Wiesbaden wiederzusehen. Die Anmeldefrist endet am 4. März 2020.

Scroll Up